Virtueller UTC
Der virtuelle UTC mit allen Labs findet als Live-Stream statt
Datum & Uhrzeit
Freitag 4. Dezember 2020
9:00 bis 17:00 Uhr
Speaker
24 Moderatoren*innen und Referent*innen
Mannheim 2030 – Corona und die Folgen für Mannheim

Diskutieren Sie mit!

Wir wollen mit Ihnen zusammen diskutieren:

  • Wie gestalten wir den Weg zur inklusiven Stadt?
  • Wie geht Bürgerbeteiligung ohne persönliche Zusammenkunft
  • Öffentlicher Raum während Corona Lockdown – Nutzungsänderungen durch die Bürger, Katalysator für Veränderung?
  • Migrationsbeiräte als zivilgesellschaftliche Politikberatung in Krisenzeiten?
  • Nachhaltiges Lernen durch digitale Spielformate
  • Führt die Umsetzung der Leipzig Charta zur nachhaltigen Stadt?
Community Lab
Der Einfluss der Krise -
Was macht die Corona-Pandemie mit unserer Gesellschaft?
Urban Lab 1
Nachhaltiges Lernen unter COVID-Bedingungen -
Das Planspiel Sustain 2030
Urban Lab 2
Demokratie stärken durch zivilgesellschaftliche Politikberatung? Erkenntnise am Beispiel von Migrationsbeiräten in dt. und franz. Städten.
Urban Lab 3
Öffentlicher Raum und Corona- Erfahrungen aus der Corona- Pandemie und der nun verabschiedeten Leipzig-Charta.
Urban Lab 4
Bürgerbeteiligung unter Corona-Bedingungen (Digitale Bürgerbetiligung)
Urban Lab 5
Forum Behinderung: Auf dem Weg zur inklusiven Stadt – Bestandsaufnahme und Blick in die Zukunft.
Urban Lab 6
Spieltrieb to flip the System post-pandemic through Culture and Education.
International Lab
COVID-19 & the queer community - making sure no one is left behind on the local level.
Mannheim 2030 – Corona und die Folgen für Mannheim

Programm

  • Sarah Lechner
9:00 - 13:00
Urban Lab 1

Nachhaltiges Lernen unter COVID-Bedingungen - Das Planspiel Sustain2030

Sarah Lechner
Sr. Beraterin Nachhaltigkeit und Zukunftsfähigkeit bei iCONDU GmbH
  • Claus Preißler
  • Dr. Maria Schiller
  • Zahra Alibabanezhad
9:00 - 10:00
Urban Lab 2

Demokratie stärken durch zivilgesellschaftliche Politikberatung? - Erkenntnisse am Beispiel von Migrationsbeiräten in dt. und frz. Städten

Claus Preißler
Beauftragter für Integration und Migration der Stadt Mannheim
Dr. Maria Schiller
Assistant Professor Public Policy, Migration and Diversity Erasmus School of Social and Behavioural Sciences/ Rotterdam
Zahra Alibabanezhad
Vorsitzende des Mannheimer Migrationsbeirates
  • Charles Landry
  • Dr. Tobias Vahlpahl
  • Jens Loff
  • Klaus Elliger
  • Nils Peters
  • Rasmus Duong-Grunnet
10:15 - 11:45
Urban Lab 3

Öffentlicher Raum und Corona - Erfahrungen aus der Corona-Pandemie und der nun verabschiedeten Leipzig-Charta

Charles Landry
Städteforscher Comedia
Dr. Tobias Vahlpahl
Koordinator Quartiermanagement
Jens Loff
Nordlicht Consultants
Klaus Elliger
Fachbereichsleiter
Nils Peters
Stadt Wien, Stadtplanung
Rasmus Duong-Grunnet
Gehl Architects
  • Anbid Zaman
  • Anja Catherine Limon
  • Biljana Ginova
  • Manuel Rosas Vázquez
  • Max Appenroth
  • Silvia Casalino
  • Sören Landmann
12:00 - 14:30
International Lab

COVID-19 & the queer community - making sure no one is left behind on the local level

Anbid Zaman
Youth Steering Committee Representative - Europe and Central Asia, ILGA World
Anja Catherine Limon
Programme Manager, ORAM – Organization for Refuge, Asylum and Migration
Biljana Ginova
Advocacy Manager, LGBTI Equal Rights Association for Western Balkans and Turkey
Manuel Rosas Vázquez
Coordinator of the Rainbow Cities Network
Max Appenroth
Project Coordinator Trans Men & HIV Working Group, GATE – Global Action for Trans* Equality
Silvia Casalino
Executive Co-Director, EL*C – EuroCentralAsian Lesbian* Community
Sören Landmann
LGBTI Commissioner, City of Mannheim
  • Dr. Ege Yildirim
  • Julia Alicka
  • Lutz Jahre
  • Prof. Doris Sommer
  • Rainer Kern
13:30 - 15:00
Urban Lab 6

Spieltrieb to flip the System post-pandemic through Culture and Education

Dr. Ege Yildirim
Urban planner and heritage conservation specialist
Julia Alicka
Musician, social Entrepreneur, Curator
Lutz Jahre
Head of the Education Department of the City of Mannheim
Prof. Doris Sommer
Harvard University and Director of the Cultural Agents Initiative
Rainer Kern
Geschäftsführer Enjoy Jazz gGmbH
  • Birgit Schreiber
  • Claudia Möller
  • Kilian Flade
  • Nadja Wersinski
13:40 - 14:40
Urban Lab 4

Bürgerbeteiligung unter Corona Bedingungen

Birgit Schreiber
Kinderbeauftragte Stadt Mannheim
Claudia Möller
Projekt "Migrants4Cities", Stadt Mannheim
Kilian Flade
Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Forschungsprojekt "Migrants4Cities", TU Berlin
Nadja Wersinski
Koordinierungsstelle Bürgerbeteiligung Stadt Mannheim
  • Christa Backhaus-Schlegel
  • Christian Holtzhauer
  • Dr. Christiane Rudic
  • Dr. Claudia Mauser
  • Rosa Omeñaca Prado
  • Svenja Koch
  • Ulrike Stöck
  • Ursula Frenz
  • Violetta Zobel
15:00 - 17:00
Urban Lab 5

Forum Behinderung: Auf dem Weg zur inklusiven Stadt - Bestandaufnahme und Blick in die Zukunft

Christa Backhaus-Schlegel
Eigenbetrieb Stadtraumservice Mannheim
Christian Holtzhauer
Intendant Schauspiel (Nationaltheater Mannheim)
Dr. Christiane Rudic
Quartiermanagement Rheinau, Mannheimer Quartiermanagement e. V.
Dr. Claudia Mauser
Fachbereich Demokratie und Strategie Mannheim
Rosa Omeñaca Prado
Moderatorin
Svenja Koch
Stadt Mannheim – Fachbereich Sport und Freizeit
Ulrike Stöck
Intendantin Junges Nationaltheater (Nationaltheater Mannheim)
Ursula Frenz
Beauftragte für die Belange von Menschen mit Behinderung
Violetta Zobel
Stadt Mannheim – Fachbereich Sport und Freizeit
    17:00
    Ende des UTCs
    Moderation und Referent*innen

    Speaker*innen

    Lutz Jahre

    Lutz Jahre

    Head of the Education Department of the City of Mannheim
    Dr. Claudia Mauser

    Dr. Claudia Mauser

    Fachbereich Demokratie und Strategie Mannheim
    Dr. Christiane Rudic

    Dr. Christiane Rudic

    Quartiermanagement Rheinau, Mannheimer Quartiermanagement e. V.
    Sarah Lechner

    Sarah Lechner

    Sr. Beraterin Nachhaltigkeit und Zukunftsfähigkeit bei iCONDU GmbH
    Christine Auclair

    Christine Auclair

    World Urban Campaign
    Svenja Koch

    Svenja Koch

    Stadt Mannheim – Fachbereich Sport und Freizeit
    Dr. Peter Kurz

    Dr. Peter Kurz

    Oberbürgermeister Mannheim
    Biljana Ginova

    Biljana Ginova

    Advocacy Manager, LGBTI Equal Rights Association for Western Balkans and Turkey
    Rasmus Duong-Grunnet

    Rasmus Duong-Grunnet

    Gehl Architects
    Violetta Zobel

    Violetta Zobel

    Stadt Mannheim – Fachbereich Sport und Freizeit
    Klaus Elliger

    Klaus Elliger

    Fachbereichsleiter
    Sören Landmann

    Sören Landmann

    LGBTI Commissioner, City of Mannheim
    Dr. Maria Schiller

    Dr. Maria Schiller

    Assistant Professor Public Policy, Migration and Diversity Erasmus School of Social and Behavioural Sciences/ Rotterdam
    Zahra Alibabanezhad

    Zahra Alibabanezhad

    Vorsitzende des Mannheimer Migrationsbeirates
    Jens Loff

    Jens Loff

    Nordlicht Consultants
    Anbid Zaman

    Anbid Zaman

    Youth Steering Committee Representative - Europe and Central Asia, ILGA World
    Claus Preißler

    Claus Preißler

    Beauftragter für Integration und Migration der Stadt Mannheim
    Kilian Flade

    Kilian Flade

    Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Forschungsprojekt "Migrants4Cities", TU Berlin
    Dr. Tobias Vahlpahl

    Dr. Tobias Vahlpahl

    Koordinator Quartiermanagement
    Anja Catherine Limon

    Anja Catherine Limon

    Programme Manager, ORAM – Organization for Refuge, Asylum and Migration
    Claudia Möller

    Claudia Möller

    Projekt "Migrants4Cities", Stadt Mannheim
    Christian Hübel

    Christian Hübel

    Fachbereichsleiter Demokratie und Strategie Mannheim
    Ursula Frenz

    Ursula Frenz

    Beauftragte für die Belange von Menschen mit Behinderung
    Max Appenroth

    Max Appenroth

    Project Coordinator Trans Men & HIV Working Group, GATE – Global Action for Trans* Equality
    Nadja Wersinski

    Nadja Wersinski

    Koordinierungsstelle Bürgerbeteiligung Stadt Mannheim
    Prof. Doris Sommer

    Prof. Doris Sommer

    Harvard University and Director of the Cultural Agents Initiative
    Charles Landry

    Charles Landry

    Städteforscher Comedia
    Manuel Rosas Vázquez

    Manuel Rosas Vázquez

    Coordinator of the Rainbow Cities Network
    Rosa Omeñaca Prado

    Rosa Omeñaca Prado

    Moderatorin
    Dr. Ege Yildirim

    Dr. Ege Yildirim

    Urban planner and heritage conservation specialist
    Nils Peters

    Nils Peters

    Stadt Wien, Stadtplanung
    Silvia Casalino

    Silvia Casalino

    Executive Co-Director, EL*C – EuroCentralAsian Lesbian* Community
    #17goals #urbanthinkers

    Instagram

    Mannheimer Hitzeaktionsplan beschlossen 🌍 ☀️

    Der Gemeinderat hat am 26.10.2021 den Hitzeaktionsplan beschlossen. Damit stellt sich die Stadt Mannheim der Herausforderung einer rechtzeitigen aktiven und präventiven Anpassung an gesundheitliche Beeinträchtigung für Mannheimerinnen und Mannheimer in Hitzeperioden. Ziel ist es, mit Hilfe des Hitzeaktionsplans insbesondere diejenigen hitzevulnerablen, hilflosen Gruppen zu schützen, welche sich bei Hitze nicht selbst schützen können.

    Langfristig soll der Hitzeaktionsplan als Entscheidungsgrundlage stetig fortgeschrieben und an sich verändernde Bedarfe angepasst werden. Insgesamt wurden dabei zehn übergreifende Maßnahmen und 21 gruppenspezifische Maßnahmen in einem breiten Beteiligungsprozess mit Akteuren aus Verwaltung, Politik, Wissenschaft, dem Pflege- und Gesundheitswesen sowie Bürgerinnen und Bürgern erarbeitet, um die Bedarfe hitzevulnerabler, hilfloser Gruppen vor und in Hitzeperioden zu adressieren. Der Hitzeaktionsplan ist in seinem Kern damit ein Alarmierungsplan mit dem Fokus auf sensitive, also einfach und schnell umsetzbare Maßnahmen. Darunter wurden Maßnahmen sowohl präventiver Art als auch Soforthilfemaßnahmen ausgearbeitet.

    Die Stadt Mannheim ist eine der ersten Kommunen bundesweit, welche sich dem Thema widmet und einen Hitzeaktionsplan erstellt hat. Dieser wurde aus dem Klimafolgenanpassungskonzept der Stadt Mannheim entwickelt. Dies unterstreicht die langfristige Ausrichtung der Stadt Mannheim in der Klimafolgenanpassung.

    Das vollständige Dokument zum Mannheimer Hitzeaktionsplan findet ihr hier:
    https://bit.ly/3CkoRWp

    #utc #klima #mannheim #klimawandel

    Text und Bildquelle: www.mannheim.de
    ...

    innomake!-Symposium – Urbaner Raum der Zukunft

    Den Höhepunkt des Festivals bildet das innomake!-Symposium. Im Sinne des Festival-Mottos „Urbaner Raum der Zukunft“ wird Oberbürgermeister Dr. Peter Kurz den Abend eröffnen und bei einer Podiumsdiskussion mit spannenden Keynote-Speakers zum (Nach-)Denken anregen.

    Das innomake!-Symposium wird am 27. Oktober ab 18:30 Uhr live übertragen. Den Link zum Live-Stream finden Sie online: https://innovationsfestival-mannheim.de/events/symposium/?wcs_timestamp=1635357600

    #mannheim #innomake #innovation #innovationsfestival

    Bild- und Textquelle: https://innovationsfestival-mannheim.de/
    *Werbung*
    ...

    Local Green Deal🌱
    Nachhaltige und intelligente Mobilität?

    Mobilität ist Ausdruck von Freiheit. Zugleich verursacht unser derzeitiges Verkehrssystem hohe Kosten für unsere Gesellschaft: Treibhausgasemissionen, Luft-, Lärm- und Wasserverschmutzung, aber auch Verkehrsunfälle, Staus und der Verlust der biologischen Vielfalt - all das beeinträchtigt unsere Gesundheit, unser Wohlbefinden und unsere Lebensqualität. Ca. 22% der CO2-Emissionen in Mannheim sind auf den Verkehr zurückzuführen, davon wiederum 64% auf Privat-PKW. Aufgabe ist es, das Verkehrssystem in seiner Gesamtheit nachhaltig zu gestalten. Mit unserem alltäglichen Mobilitätsverhalten können wir alle dazu einen Beitrag leisten.

    💡 Wie gestalten wir in Mannheim die Mobilität von morgen?

    #utc #urbanthinkers #mannheim #localgreendeal #clima

    Bildquelle: pixabay | Hans-Martin Fabritz
    Text: Stadt Mannheim
    ...

    Local Green Deal 🌱
    Saubere, erschwingliche und sichere Energie?

    Die Dekarbonisierung des Energiesystems und die Abkehr von fossilen Energieträgern ist für die Erreichung der Klimaziele von entscheidender Bedeutung. 75% der Treibhausgasemissionen der EU und knapp 50% der CO2-Emissionen in Mannheim entstehen durch die Erzeugung und den Verbrauch von Energie in allen Wirtschaftszweigen. Die privaten Haushalte tragen zu mehr als ein Drittel zu den CO2-Emissionen in Mannheim bei. Energieeffizienz und die Nutzung erneuerbarer Energien müssen deshalb im Mittelpunkt stehen.

    Welche neuen Energien kann Mannheim freisetzen?

    #utc #urbanthinkers #mannheim #localgreendeal #clima

    Bildquelle: pixabay | Couleur
    Text: Stadt Mannheim
    ...

    Local Green Deal 🌱
    Nachhaltige und kreislauforientierte Wirtschaft?

    In einer Kreislaufwirtschaft gestalten die Hersteller Produkte so, dass sie wiederverwendbar sind. Zum Beispiel können Abfälle bei der Herstellungvon Auto- oder Fahrradreifen für Schuhsohlenverwendet werden. Bei der Kreislaufwirtschaft geht es aber ummehr als nur um die Verwendung von recycelten Materialien: Sie erfordert ein Umdenken in dergesamten Wertschöpfungskette eines Produkts und seiner gesamten Lebensdauer. Damit wir in Mannheim eine klimaneutrale und kreislauforientierte Wirtschaft verwirklichen können, muss die gesamte Industrie mobilisiert werden.

    💡 Welche neuen Ideen gibt es in der Erfinderstadt Mannheim?

    #utc #urbanthinkers #mannheim #localgreendeal #wirtschaft

    Bildquelle: pixabay | Peter Linke
    Text: Stadt Mannheim
    ...

    Informationen und Statusmeldungen

    Aktuelles

    Urban Thinker Campus Mannheim Fotostream

    Impressionen

    Unterstützer und Veranstalter

    Partner