Urban Lab 1

Dieses Lab ist beendet

Nachhaltiges Lernen unter COVID-Bedingungen

Das Planspiel Sustain2030

Lernmöglichkeiten, so wie wir sie in unseren Gesellschaften bisher kannten, sind unter pandemischen Bedingungen eingeschränkt, was die Erreichung des vierten SDGs (Hochwertige Bildung) gefährdet. Gleichwohl schreiten globale Entwicklungen wie der Klimawandel weiter voran, sodass eine ausbleibende Nachhaltigkeitsbildung den Fortschritt sämtlicher SDGs gefährdet. Um die Menschen auch unter den gegebenen Rahmenbedingungen in einer holistischen Sichtweise zu schulen und sie zu integriertem und nachhaltigen Handeln zu befähigen, sind daher neue, digitale Wege notwendig.

Einer dieser Wege ist das virtuelle Planspiel Sustain2030 von iCONDU, indem die Teilnehmer das Gesamtsystem der SDGs mit all seinen Wechselwirkungen sowie eine ganzheitlichen Betrachtung des Nachhaltigkeitsthemas kennenlernen. Im Rahmen des UTCs werden Teilnehmer*innen die Möglichkeit haben, an diesem drei bis vierstündigen Planspiel teilzunehmen und über den Zusammenhang zwischen SDGs und einem nachhaltigen Leben in Mannheim zu reflektieren. Die Teilnehmeranzahl ist begrenzt.

Ziel

Das Urban Lab 1 soll spielerisch erfahrbar machen, welchen Vorteil ein Gamification Ansatz, insbesondere unter den Einschränkungen der Corona-Pandemie, für die Nachhaltigkeitsbildung bietet. Dadurch soll klassisches Silodenken überwunden, eine holistische Sichtweise trainiert sowie eine Sensibilität für die Wechselwirkungen nachhaltigen Handelns vermittelt werden.

BEENDET

Lab Details

9:00 Uhr
13:00 Uhr

Speaker

Sarah Lechner

Sarah Lechner