Urban Thinkers Campus Mannheim International Urban Labs – Saturday 21st May 2022

Für geschlechtergerechte und widerstandsfähige städtische Räume in Zeiten des Klimawandels

Der Klimawandel wirkt sich auf Männer und Frauen unterschiedlich aus, und es besteht die Notwendigkeit, die Anpassungsmaßnahmen in den Städten nach einem geschlechtsspezifischen Ansatz zu verbessern, um sicherzustellen, dass die vorgeschlagenen Lösungen die bestehenden Ungleichheiten zwischen den Geschlechtern in den Städten nicht noch verschärfen. In vielen Klimaanpassungsplänen wird das Wissen von Frauen nicht genutzt, die bei Katastrophen oft als Erste reagieren und oft die Rolle der Erzieherinnen im Haushalt und in der Gemeinschaft innehaben, insbesondere in Bezug auf städtische Räume und die Gestaltung von Plätzen. Es wird kaum beachtet, dass Frauen mehr als nur Nutznießerinnen/gefährdete Gruppen sind, die auf den Klimawandel reagieren müssen. Da Frauen in den städtischen Entscheidungsgremien in Bezug auf Klimaschutzmaßnahmen kaum vertreten sind, werden geschlechtsspezifische Aspekte in der städtischen Klimaschutz- und Anpassungspolitik nur selten berücksichtigt. Die Urban Labs werden zwei Aspekte einer geschlechtergerechten Entwicklung des städtischen Raums erforschen, einen zum Thema Geschlechtergleichgewicht und Platzgestaltung und einen weiteren zur landschaftlichen Dimension geschlechtergerechter Freiräume. In den Labs werden die verschiedenen Aspekte einer geschlechtergerechten Entwicklung unter Einbeziehung von Schlüsselakteuren wie Entscheidungsträgern, Designern, Soziologen, Landschaftsarchitekten und anderen untersucht.

Die Labs sind Teil der Vortragsreihe des Neuen Europäischen Bauhauses und werden einige Aspekte des Neuen Europäischen Bauhauses, einschließlich der Förderung, beinhalten.

Die Labs werden wie folgt strukturiert sein: Nach Impulsreferaten und Diskussionen am runden Tisch werden die Teilnehmer eingeladen, mit den Referenten über die vorgestellten Themen zu debattieren und zu arbeiten (World-Café-Prozess) und Schlüsselbotschaften auf Pappen zu erarbeiten